[erledigt] kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Dieses Forum ist für die erweiterte Hilfe und Unterstützung vorgesehen:

Bitte stelle hier Deine Fragen zur fortgeschrittenen Benutzung von Mageia. Beispielsweise geht es hier um Fragen zum Netzwerk, automatischen Installationen, komplexer Serverkonfiguration, Kerneltuning, Aufsetzen eines Mageia-Mirrors, kurz gesagt: alle Aufgaben, die auch für erfahrene Benutzer eine Herausforderung sind.

[erledigt] kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 10th, '18, 16:37

Hallo,
ich habe vorgestern ein Aktualisierung laufen lassen und anschließend aufgefordert, neu zu starten. Zunächst bekam ich die Meldung, dass ich den X Server neu konfigurieren muss. Drakx11 und den Vesa-Treiber ausgewählt. Hat aber leider nicht so funktioniert. Mehrmals versucht, immer wieder kein X zur Verfügung.
Nächster Versuch; iso auf Stick gespielt. Installationsroutine lief an. Ich habe dann Aktualisierung gewählt. Seitdem krieg ich gar nichts mehr zum laufen. Weder Stick noch DVD werden beim booten erkannt. Ich habe es versucht mit dem Legacy Bios. Da bootet der Rechner ganz schnell is zur Meldung
Code: Alles auswählen
grub>
. Mit Tab kann ich Befehle auflisten lassen, die ich leider nicht mangels Kenntnis nutzen kann.
Wenn ich UEFI boot wähle, erhalte ich
Code: Alles auswählen
error: file "/boot/grub2/x86_64-efi/normal.mod" not found.
Entering rescue mode....
grub rescue>

Wo könnte das Problem liegen?
Mageia 6 läuft schon seit einiger Zeit problemlos auf mehreren Rechnern.
Zuletzt geändert von doktor5000 am Jul 25th, '18, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: als erledigt markiert
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon man-draker » Jul 10th, '18, 17:42

Du hast deine Installation recht gründlich vergurkt.
Du möchtest den Rechner (am besten unter Beibehaltung der /home-Partition) neu installieren.

Wenn der Rechner nicht von Stick oder DVD starten möchte, prüfe die Bootreihenfolge.
Wegen der vorhandenen Partitionierung der HD solltest du im UEFI-Modus installieren.
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4599
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 10th, '18, 18:10

Hi man-draker. Eigentlich bin ich spice1001/Harald. Ich kann mich nur leider nicht mit meinem bisherigen Account anmelden. Keine Ahnung weshalb mein Passwort auf einmal ungültig ist.
Die Boor-Reihenfolge habe ich schon mehrmals im BIOS geändert. Sowohl Stick als auch DVD an den Anfang gesetzt. Immer das gleiche Ergebnis wie beschrieben. Weder der Stick noch die DVD verleiten das System dazu, die Installation anzuschubsen. Auf einem anderen Rechner wird beides erkannt
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon man-draker » Jul 10th, '18, 18:33

Was ist denn der Problemrechner für ein Modell?
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4599
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 10th, '18, 18:35

das ist ein Acer Aspire E1-771
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon man-draker » Jul 10th, '18, 18:46

Hm, kannst du den Rechner von einem Live-Medium einer anderen Distribution starten und dein Home-Verzeichnis absichern?
Wenn du nichts wichtiges drin hast, kann das auch entfallen.

Anschließend würde ich die Partitionierung löschen und es dann noch einmal versuchen.
Wenn das noch nicht klappt: Beginn der Festplatte mit Nullen überschreiben.
Wenn das auch nicht hilft: BIOS updaten.
Evtl. muss auch das UEFI-BIOS-NVR neu initalisiert werden (wenn das geht).
Evtl. enthält das BIOS einen Editor für das UEFI, dann könntest du ggf. noch verbliebene Einträge für MGA löschen.
Wenn nicht, und das mit dem Boot-Medium gelingt, gibt es auch unter Linux UEFI-Tools, mit denen das UEFI-NVR bearbeitet werden kann. Stichwort: efivar.
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4599
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon peterdit » Jul 11th, '18, 07:16

zi hat geschrieben:Ich kann mich nur leider nicht mit meinem bisherigen Account anmelden. Keine Ahnung weshalb mein Passwort auf einmal ungültig ist.


Hallo Harald,
lies mal hier:https://blog.mageia.org/de/2018/02/20/einbruch-in-mageia-identity/
Gruss
Peter
Benutzeravatar
peterdit
 
Beiträge: 169
Registriert: Jun 1st, '11, 10:21
Wohnort: Schweiz

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 12th, '18, 04:33

Ich habe jetzt Mageia 5 mit einer älteren DVD installieren können, problemlos wie immer. Alles läuft tadellos. Trotzdem kann ich nach wie vor weder vom Stick noch von DVD Mageia 6 neu installieren. Beide Medien werden beim booten nicht erkannt, obwohl ich jedesmal dafür den entsprechenden Eintrag im Bios nach oben setze. Habe ich Mageia 5 gestartet und lege die Medien ein, werden sie erkannt. Ich hab keine Ahnung, wo die Ursache dafür liegen könnte
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon man-draker » Jul 12th, '18, 07:20

So du beide MGA6-Medien aus derselben ISO-Datei erzeugt hast, würde ich dort nach dem Problem suchen.
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4599
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon jkowalzik » Jul 12th, '18, 09:16

man-draker hat geschrieben:So du beide MGA6-Medien aus derselben ISO-Datei erzeugt hast, würde ich dort nach dem Problem suchen.

Hallo!
Dein Suchhund ist:
$ md5sum Mageia-6-x86_64-DVD.iso
55e20da532496124e6e720896fdf9fe4

Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2606
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 12th, '18, 14:17

ich habs direkt von der Mageia-Seite herunter geladen, da startet der Download automatisch. Ich werd jetzt mal einen anderen Spiegelserver suchen und nochmal testen
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon man-draker » Jul 12th, '18, 15:54

Vor allem solltest du nach erfolgtem Download die Checksummen vergleichen.
Zuletzt geändert von doktor5000 am Jul 12th, '18, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: quote-Tags korrigiert
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4599
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 12th, '18, 22:57

gesagt - getan. Keine Änderung. Anderen Spiegelserver gesucht (ftp-stud.hs-esslingen.de), Prüfsumme verglichen, alles in Ordnung. Neu gebootet, USB am Anfang der Bootliste - es wird Mageia 5 gestartet, keine Installation
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon doktor5000 » Jul 12th, '18, 23:59

Wie hast du den USB-Stick denn genau erzeugt ?
Ich bin nicht böse, sondern nur ehrlich. Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
----
Mageia - the magic continues
Benutzeravatar
doktor5000
 
Beiträge: 5163
Registriert: Jun 2nd, '11, 09:39

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 13th, '18, 16:51

als root mit
Code: Alles auswählen
dd if=Mageia-6-x86_64-DVD.iso of=/dev/sdc1 bs=1M
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon man-draker » Jul 13th, '18, 17:10

zi hat geschrieben:als root mit
Code: Alles auswählen
dd if=Mageia-6-x86_64-DVD.iso of=/dev/sdc1 bs=1M

Leider falsch!
sdc nicht sdc1
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4599
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 14th, '18, 10:26

und trotzdem wurde die iso in ein installierbares Medium umgewandelt. Auf einem anderen Rechner hat ja nach dem booten gestanden, ob ich Mageia 6 installieren möchte. Aber egal, ich hab das geändert und nur sdc in dem Befehl eingegeben. Gleiches Ergebnis. Beim Booten wird die Abfrage übergangen. Wäre mir eigentlich auch nicht so wichtig, aber ich kann ja zumindest im Moment keine höhere Version von Mageia installieren. Irgendwann wird das wohl ein Problem werden.
Leider reichen meine Kenntnisse nicht soweit, um die Ursache für das Problem einkreisen zu können
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon man-draker » Jul 14th, '18, 14:11

Wenn bei zwei auf die gleiche Weise erzeugten Bootmedien der Rechner mit dem einen Medium (MGA5) anstandslos bootet und das andere (MGA6) nicht erkennt, fällt der Verdacht auf eine Unverträglichkeit des BIOS mit der (wahrscheinlich ggü MGA5 verändertem) Bootmedium von MGA6.

Eine Möglichkeit ist, MGA5 zu installieren und auf MGA6 zu aktualisieren.
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4599
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 23rd, '18, 09:52

Sorry, ich war im Urlaub und nicht online. Das hatte ich auch vor, die Meldung zum upgrade bekomme ich ja, ich werde vorher erstmal meine Dateien sichern.
Abgesehen davon, gibt es eine Möglichkeit, eine eventuelle Unverträglichkeit zu finden und zu korrigieren?
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon hwm » Jul 24th, '18, 22:24

urpmi --auto-update --test --noclean

--test bedeutet, es wird alles heruntergeladen, aber nichts installiert
--noclean bedeutet, wenn irgendetwas bei der späteren Installation schiefgeht, sind wenigstens alle Pakete bereits da.
hwm
 
Beiträge: 110
Registriert: Jun 2nd, '11, 09:36

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 25th, '18, 12:59

f@hwm
danke für den Tipp.
ich meinte allerdings die von man-draker angesprochene Bios-Unverträglichkeit. Aber egal, mein upgrade ist gelaufen und alles scheint bisher tadellos zu laufen.
Im Gegensatz zum Rechner meiner Freundin. Dort kann ich Mageia 6 nicht booten, der Bildschirm bleibt schwarz. Ich kann aber mit dem Kernel 4.4.68-desktop-1.mga5
booten. Allerdings funktioniert plasma nicht. Ich nutze bis jetzt lxde. Mit Einschränkungen. Ich kann beispielsweise nicht mit klick auf das Symbol Kontrollzentrum starten. Per konsole geht es.
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon doktor5000 » Jul 25th, '18, 15:03

Und du meinst es ist hilfreich die ganzen Probleme alle hier in einem Thread zusammenzumatschen?
Ich bin nicht böse, sondern nur ehrlich. Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
----
Mageia - the magic continues
Benutzeravatar
doktor5000
 
Beiträge: 5163
Registriert: Jun 2nd, '11, 09:39

Re: kein Rechnerstart mehr nach Kernelupdate

Beitragvon zi » Jul 25th, '18, 15:38

nein, ist es nicht, sorry. Hab ich gemerkt. ist aber erledigt, ich hab neu installiert. Bei ihr geht ja die Installation per DVD.
zi
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 10th, '18, 16:24


Zurück zu Erweiterter Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste