Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Hier können sich Zauberer, Magier, Hexen und alle Anderen entspannen und über das Leben, das Universum und den ganzen Rest reden.

Es wird um die Einhaltung der Regeln gebeten

Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon jkowalzik » Jun 18th, '18, 12:24

Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

In einem über 200 Seiten langem Bericht beantwortet Facebook eine Reihe von Folgefragen des US-Kongresses, und gibt darin auch preis, mit welchen Methoden tatsächlich welche User-Daten gesammelt werden. Dabei geht das Unternehmen weiter als bislang angenommen: Neben sämtlichen Profil-Angaben, Likes und Interaktionen liest Facebook etwa auch regelmäßig alle geposteten Fotos, GPS-Daten, und bei Android-Nutzern sogar den SMS- und Anruf-Verlauf aus. Auch weitere Gerätedaten wie etwa Akkuladestand, Speicherplatz, und die Signalstärke der Mobilfunk- und WLAN-Verbindung werden ausgewertet. Zudem analysiert Facebook laut dem Bericht auch die Netzwerkumgebung, erkennt also WLAN-, Bluetooth- und Mobil-Verbindungen in der Umgebung, sowie alle Geräte die darauf zugreifen – selbst wenn deren Besitzer kein Facebook-Konto besitzen. Immerhin: Die Befürchtung vieler User, dass die Plattform sie über das Smartphone-Mikrofon belauscht, bestätigte das Dokument nicht.
stern.de, businessinsider.de
Hallo
Es ist wie im Tollhaus, die NSA schaut uns über die Schulter, der BND den Österreichern auf den Teller, die EU erlässt eine DSGVO und verlangt von einem kleinen Angelverein, der für die Dorfgemeinschaft ein Räucherfest ausrichtet, das jeder, der in der Online Chronik selbst nur von hinten abgebildet wurde eine schriftliche Zustimmung.
Zuckerburg aber gelangweilt, trägt den EU Parlamentariern etwas vor, genau wissend, wenn die DaRen denn mal die andere Seite des Atlantiks erreicht haben, der Diebstahl kein Diebstahl mehr ist, sonder ein ganz normales Geschäft.
Gruß
j.
Zuletzt geändert von jkowalzik am Jun 18th, '18, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2573
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon doktor5000 » Jun 18th, '18, 12:44

Und was ist daran jetzt was neues?

jkowalzik hat geschrieben:Zuckerburg aber gelangweilt, trägt den EU Parlamentariern etwas vor, genau wissend, wenn die DaRen denn mal die andere Seite des Atlantis erreicht haben, der Diebstahl kein Diebstahl mehr ist, sonder ein ganz normales Geschäft.

Ganz normales Geschäft vielleicht, aber mittlerweile strafbar.
Ich bin nicht böse, sondern nur ehrlich. Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
----
Mageia - the magic continues
Benutzeravatar
doktor5000
 
Beiträge: 5099
Registriert: Jun 2nd, '11, 09:39

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon man-draker » Jun 18th, '18, 13:10

jkowalzik hat geschrieben:die EU erlässt eine DSGVO und verlangt von einem kleinen Angelverein, der für die Dorfgemeinschaft ein Räucherfest ausrichtet, das jeder, der in der Online Chronik selbst nur von hinten abgebildet wurde eine schriftliche Zustimmung.

Hast du mal die explizite Anweisung?
Oder ist wieder nur Geschwurbel?

Und wo du gerade beim Schimpfen bist: Vergiss den deutschen Gesetzgeber nicht. Der hatte nämlich keine Lust, seine Hausaufgaben zu machen. Er hätte - im Rahmen der ihm ausdrücklich in der DSGVO eingeräumten Kompetenz - die Fortgeltung der Regeln des KUrhG regeln können.
„Dummheit ist ein nachwachsender Rohstoff“
Kabarettistin Barbara Ruscher

(Zitiert aus: HAZ vom 30.09.2018)
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4545
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon jkowalzik » Jun 18th, '18, 13:12

doktor5000 hat geschrieben:Ganz normales Geschäft vielleicht, aber mittlerweile strafbar.


Hi

„Die Nürnberger hängen keinen – sie hätten ihn denn!“

Das galt nicht nur für Eppelein von Gailingen, das nimmt auch Z. für sich in Anspruch.
Oder hat schon wieder jemand vergessen: "Amerika first" Die Liste der Spielplätze ist riesig. Im Fokus sind derzeit Handel und Zölle, aber Amis dürfen auch Kriege vom Zaun brechen und sind in Den Haag immun.
Gruß j.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2573
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon jkowalzik » Jun 18th, '18, 13:28

man-draker hat geschrieben:Hast du mal die explizite Anweisung?
Oder ist wieder nur Geschwurbel?

Hallo
Du gibst die Antwort selbst, die Bundesregierung hat kein Interesse denn was den einen ein Ärgernis, das ist den anderen ein Beschäftigungsmodell für notleidende Advokaten.
Kennst du "Privat vor Staat" warum nicht auch bei der Justiz? Wir hängen den Amis leider etwas hinter her, da gibt es schon privaten Knast.
Gruß j.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2573
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon man-draker » Jun 18th, '18, 13:34

jkowalzik hat geschrieben:
man-draker hat geschrieben:Hast du mal die explizite Anweisung?
Oder ist wieder nur Geschwurbel?
Du gibst die Antwort selbst, die Bundesregierung hat kein Interesse denn was den einen ein Ärgernis, das ist den anderen ein Beschäftigungsmodell für notleidende Advokaten.
Das ist keine Antwort auf meine Frage: Wo steht in der DSGVO, dass man von Leuten, die sich auf einer der Öffentlichkeit zugänglichen Veranstaltung befinden, dass man ihre schriftiche Einwilligung benötigt, wenn sie von hinten fotografiert werden?

Kennst du "Privat vor Staat" warum nicht auch bei der Justiz? Wir hängen den Amis leider etwas hinter her, da gibt es schon privaten Knast.
Keine Sorge, hier arbeitet man schon daran: https://de.wikipedia.org/wiki/Justizvollzugsanstalt_H%C3%BCnfeld
:lol:
„Dummheit ist ein nachwachsender Rohstoff“
Kabarettistin Barbara Ruscher

(Zitiert aus: HAZ vom 30.09.2018)
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4545
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon jkowalzik » Jun 19th, '18, 09:02

man-draker hat geschrieben:Das ist keine Antwort auf meine Frage: Wo steht in der DSGVO, dass man von Leuten, die sich auf einer der Öffentlichkeit zugänglichen Veranstaltung befinden, dass man ihre schriftiche Einwilligung benötigt, wenn sie von hinten fotografiert werden? :lol:


Hallo!
Ja es gab sehr viel Panikmache mit der DSGVO, was beim DRK zur vorübergehenden Abschaltung der Fazebuch-Gruppen geführt hat.
Hier findet man https://www.rechtambild.de/2018/05/fotografieren-in-zeiten-der-dsgvo-grosse-panikmache-unangebracht/dan folgende Beschwichtigung:
Egal ob nach KUG oder DSGVO: bei Veröffentlichung der Bilder muss bei fehlender Einwilligung eine Ausnahme nach § 23 Abs. 1 KUG oder eine Rechtfertigungsmöglichkeit nach Art. 6 DSGVO (wie z.B. ein berechtigtes Interesse) vorliegen. Es dürfte daher weder angebracht noch notwendig sein, jedem Gast oder Teilnehmer eine schriftliche Einwilligungserklärung unter die Nase zu halten, nur um fotografieren zu dürfen. Das stellt schon organisatorisch vor erhebliche Schwierigkeiten und wäre mit der unnötigen zusätzlichen Erfassung Daten der Besucher verbunden, was auch nicht im Sinne des Datenschutzes ist, Art. 11 DSGVO.
Vorsichtigere Zeitgenossen empfehlen daher dem Veranstalter öffentlicher Events einen Aushang oder eine Durchsage "Es wird fotografiert!" Was da steht ist ein Konjunktiv: " Es dürfte daher weder angebracht noch notwendig sein,...."oder wie der Kaiser sagen würde: "schau mer mal.." Wer den Wortlaut von Art. 11 DSGVO "Verarbeitung, für die eine Identifizierung der betroffenen Person nicht erforderlich ist" gelesen hat, der wurde spätestens davon überzeugt, das man auf hoher See und vor dem Amtsgericht sich in Gottes Hand befindet. :lol:
Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2573
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon man-draker » Jun 19th, '18, 11:10

Und wo steht jetzt, dass man die Leute nicht von hinten aufnehmen darf?
„Dummheit ist ein nachwachsender Rohstoff“
Kabarettistin Barbara Ruscher

(Zitiert aus: HAZ vom 30.09.2018)
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4545
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon alf » Jun 19th, '18, 15:20

Was das fotografieren angeht hätt' es eh keine DSGVO gebraucht. Das Ablichten von Personen derart das sie eindeutig erkennbar sind war auch schon vorher ohne die Einwilligung der betreffenden Personen nicht erlaubt ;)
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2149
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon man-draker » Jun 19th, '18, 15:37

alf hat geschrieben:Das Ablichten von Personen derart das sie eindeutig erkennbar sind war auch schon vorher ohne die Einwilligung der betreffenden Personen nicht erlaubt ;)

Ja und Nein, siehe Regelungen im und Rechtsprechung zum KUG.
„Dummheit ist ein nachwachsender Rohstoff“
Kabarettistin Barbara Ruscher

(Zitiert aus: HAZ vom 30.09.2018)
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4545
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon alf » Jun 19th, '18, 16:01

Nun ja, zumindest durften/dürfen solche Fotos nicht ohne Einwilligung veröffentlicht werden.
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2149
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon man-draker » Jun 19th, '18, 16:16

Auch das kommt ganz darauf an.
„Dummheit ist ein nachwachsender Rohstoff“
Kabarettistin Barbara Ruscher

(Zitiert aus: HAZ vom 30.09.2018)
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4545
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon alf » Jun 19th, '18, 16:53

Sicherlich gibt und gab es Ausnahmen, dennoch gilt das grundsätzliche (besser "grundgesetzlich" geschützte ) Recht am eingenen Bild. Ich habe mich bisher (noch) nicht mit DSGVO beschäftigt, nehme aber an dass es auch dort Ausnahmen gibt die sich nicht wesentlich von denen des Rechts am eigenen Bild bzw KUG unterscheiden werden.
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2149
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon jkowalzik » Jun 20th, '18, 08:51

Liebbe Freunde!
Wir sind vom eigentlichen Thema ganz weit abgekommen:
"Die Amerikaner machen im Ausland was sie wollen"
Die Welt ist für sie eine Ansammlung vom Trumps im gelobten Land und von Bimbos drum herum. :(
Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2573
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon alf » Jun 20th, '18, 10:19

jkowalzik hat geschrieben:Wir sind vom eigentlichen Thema ganz weit abgekommen:

Wohl wahr, aber das ist doch nicht ungewöhnlich, zumal im Sandkasten :D
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2149
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Facebook sammelt mehr Daten als bislang gedacht

Beitragvon jkowalzik » Jun 22nd, '18, 23:54

alf hat geschrieben:Wohl wahr, aber das ist doch nicht ungewöhnlich, zumal im Sandkasten :D

Hallo
Ist ja nicht schlimm, Datenklau ist auch gigantisch. Da war doch Cambridge Analytica, glaubt wirklich einer, dass so eine gewaltige Ansammlung von Wissen um die Methode wie man wieder machen kann so mir nix dir nix verschwindet?
Das Programm für die Rechner passt in eine Aktentasche und kann in Windeseile auf viele Maschinen aufgespielt werden. Den Leuten ist Oxford wie Cambridge, Hauptsache es geht weiter.
Auch Deutschland ist anfällig für Meinungsmanipulation, denn Alles außer dem ÖR Rundfunk befindet sich in der Hand von 4 Meinungsmachern. 💰 -Säcke mit Erdnüssen. :lol: :lol:
Gruß
j.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2573
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg


Zurück zu Magischer Zirkel (aka Sandkasten)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron