Hasso-Plattner-Institut bietet kostenlosen Linux-Online-Kurs

Hier können sich Zauberer, Magier, Hexen und alle Anderen entspannen und über das Leben, das Universum und den ganzen Rest reden.

Es wird um die Einhaltung der Regeln gebeten

Hasso-Plattner-Institut bietet kostenlosen Linux-Online-Kurs

Beitragvon juergen » Jan 9th, '18, 06:27

Das Hasso-Plattner-Institut bietet ab Februar einen kostenlosen Linux-Kurs auf seiner Online-Lernplattform OpenHPI an. Der deutschsprachige Kurs richtet sich insbesondere an Windows-Anwender, die auf Linux umsteigen wollen.

Kursinformation
In diesem Onlinekurs möchten wir Ihnen Linux vorstellen, ein Open Source Betriebssystem. Im täglichen Leben begegnet uns Linux häufig dort wo es vielen Menschen gar nicht wirklich bewusst ist:

Viele Webserver laufen unter Linux
Android baut auf Linux auf
Einige Gamekonsolen verwenden es ebenfalls
Man kann Linux aber auch auf nahezu jedem Desktop PC oder Laptop als ein kostenloses, alternatives Betriebssystem zu Windows nutzen.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Linux bei sich installieren, konfigurieren und Programme benutzen können.
Der Umstieg auf das neue System ist unproblematisch.
Die üblichen Anwendungen wie Internet-Browser, E-Mail-Programme, Videoplayer oder Office-Programme sind auch unter Linux zu finden.

In praktischen Übungen können Sie das erworbene Wissen gleich anwenden.

Eckdaten zum Kurs:

Kurssprache: Deutsch
Kursstart: 12. Februar 2018
Kursende: 26. Februar 2018
Kursdauer: 2 Wochen (3-6 Stunden pro Woche)
Zielgruppe: Windowsnutzer, die einen Umstieg planen
Benögtes Vorwissen: Keines


Alle weiteren Informationen findet man hier.

Also eine ideale Möglichkeit für interessierte Neueinsteiger und ein Tipp zum Weitersagen.

Gruß

Jürgen
Linux - the window to the world

www.lauftreff-hirzweiler.de
Benutzeravatar
juergen
 
Beiträge: 141
Registriert: Feb 26th, '12, 15:44

Re: Hasso-Plattner-Institut bietet kostenlosen Linux-Online-

Beitragvon Feuervogel » Jan 9th, '18, 22:39

Und durchaus auch für mehr oder weniger gestandene Linuxer mal ihr Wissen zu überprüfen. ...
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll
Benutzeravatar
Feuervogel
 
Beiträge: 328
Registriert: Aug 25th, '13, 15:28

Re: Hasso-Plattner-Institut bietet kostenlosen Linux-Online-

Beitragvon jkowalzik » Jan 11th, '18, 10:04

Feuervogel hat geschrieben:Und durchaus auch für mehr oder weniger gestandene Linuxer mal ihr Wissen zu überprüfen. ...


Hi!
Butter bei die Fische :lol:
.... für NN, NM, NO, NP, NQ
Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2571
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Hasso-Plattner-Institut bietet kostenlosen Linux-Online-

Beitragvon Feuervogel » Jan 11th, '18, 11:17

Hallo jkowalzik,

gerne. :)

Das gilt für jeden (auch außerhalb dieses Forums), der "Nase rümpfend" den Kurs schon jetzt als nutzlos abtut ("Paah, hab' ich doch nicht nötig!"), weil dieser sich ja "nur" an die Zielgruppe der Windows-Umsteiger und Linux-Anfänger richtet.

Selbst mit Erfahrungs- und Praxiswissen, das über den Anfängerstatus hinausgeht, sollte es nicht ehrenrührig sein, so einen Kurs zur Überprüfung des eigenen Kenntnisstandes zu nutzen. Zumal, wenn er kostenfrei und noch dazu in Deutsch angeboten wird.

Genügt Dir das? ...

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll
Benutzeravatar
Feuervogel
 
Beiträge: 328
Registriert: Aug 25th, '13, 15:28

Re: Hasso-Plattner-Institut bietet kostenlosen Linux-Online-

Beitragvon Feuervogel » Feb 12th, '18, 13:30

Der Kurs hat heute begonnen. ...

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll
Benutzeravatar
Feuervogel
 
Beiträge: 328
Registriert: Aug 25th, '13, 15:28


Zurück zu Magischer Zirkel (aka Sandkasten)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron