Timeline

Hier können sich Zauberer, Magier, Hexen und alle Anderen entspannen und über das Leben, das Universum und den ganzen Rest reden.

Es wird um die Einhaltung der Regeln gebeten

Timeline

Beitragvon jkowalzik » Dez 21st, '17, 16:07

Hallo!
Wann kommt sie endlich die sehnlichst erwartete „Linux-Timeline“. Die Funktion gäbe den Nutzern einen Überblick über die letzten Aktivitäten auf einem Linux-PC und sollte auch die Fortsetzung einer auf einem anderen Gerät begonnenen Arbeit erleichtern.
„Vielleicht ergeht es Ihnen wie uns und Sie vergessen manchmal, welches Programm oder Website Sie benutzt haben oder wo Sie eine Datei gespeichert haben. Jetzt können Sie Programme sorglos schließen – mit Timeline können Sie genau dort weiter machen, wo Sie aufgehört haben“,

Das wäre doch was für eine alternde Nutzerschar. :D
Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2571
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Timeline

Beitragvon alf » Dez 21st, '17, 17:04

Ich erinnere mich, dass es vor Jahren mal so etwas für den KDE-Desktop gab.(oder war's von Mandriva?)
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2142
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Timeline

Beitragvon man-draker » Dez 21st, '17, 18:12

jkowalzik hat geschrieben:Das wäre doch was für eine alternde Nutzerschar. :D

Wenn die Programmierer erst mal in das Alter gekommen sind, werden eventuell auch sie das Bedürfnis nach so, einer Anwendung verspüren. Dann besteht eine vage Hoffnung, dass sie so etwas schaffen werden.

Es könnte allerdings sein, dass sie als "digital natives" auch ohne auskommen.
„Dummheit ist ein nachwachsender Rohstoff“
Kabarettistin Barbara Ruscher

(Zitiert aus: HAZ vom 30.09.2018)
Benutzeravatar
man-draker
 
Beiträge: 4542
Registriert: Jun 1st, '11, 12:56

Re: Timeline

Beitragvon jkowalzik » Dez 21st, '17, 19:40

man-draker hat geschrieben:Es könnte allerdings sein, dass sie als "digital natives" auch ohne auskommen.


Hallo!
Schön gesagt, aber nicht nur die Alten sind vergesslich ---->Stichwort Alzheimer
auch die jungen digital natives werden gestresst bis der Akku Feuer fängt ----> Börn aut
SZ hat geschrieben:„Ohne das Aussortieren wäre unser Gedächtnis nicht viel wert“, sagt Karl- Heinz Bäuml, Kognitionsforscher an der Uni Regensburg. „Erinnern funktioniert nur gut, wenn es sich um eine überschaubare Menge an Information handelt.“
Der Beitrag "Die Kunst, zu vergessen - Weshalb es so wichtig ist, dass Informationen wieder aus dem Gedächtnis verschwinden" war sehr aufschlussreich. Also:
SZ hat geschrieben:Wer seine Passwörter vergisst, ist für ein erfolgreiches Leben gewappnet
Also auch für die Timeline, nicht bis zum Jahr 2007 zurück.
Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2571
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Timeline

Beitragvon unklar » Dez 21st, '17, 21:02

Wenn ich das richtig sehe, gibt es das Teil immer noch

https://pkgs.org/download/timeline und sollte sich mit dem mga-Wundermittel dnf vielleicht installieren lassen. Englisch schein aber Pflicht zu sein. :lol:
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Timeline

Beitragvon alf » Dez 21st, '17, 21:24

Nee, das meine ich nicht, das war eine KDE-Extension und beruhte auf Nepomuk/Strigi afair.
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2142
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Timeline

Beitragvon Alf1967 » Dez 22nd, '17, 22:16

jkowalzik hat geschrieben:Wann kommt sie endlich die sehnlichst erwartete „Linux-Timeline“.
Was hältst du davon mal dein Startmenü zu öffnen? Ganz oben sind da zwei einträge "Zuletzt geöffnete Anwendungen" und "Zuletzt geöffnete Dokumente". Die Listen sollten sich auch exportieren lassen.
Gruß
Alf
Benutzeravatar
Alf1967
 
Beiträge: 1706
Registriert: Nov 29th, '11, 20:16


Zurück zu Magischer Zirkel (aka Sandkasten)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron