Userchaos

Hier können sich Zauberer, Magier, Hexen und alle Anderen entspannen und über das Leben, das Universum und den ganzen Rest reden.

Es wird um die Einhaltung der Regeln gebeten

Userchaos

Beitragvon jkowalzik » Sep 20th, '17, 19:25

Hallo!
Da waren wir schon mal: https://forums.mageia.org/de/viewtopic.php?f=7&t=3145&p=34648#p34648 und dann kam die ganze Wahrheit ans Licht. :lol:
Sohn hat geschrieben:Papa dein Computer ist zu langsam! Ich hab was für dich!

Da kann kein Vater NEIN sagen, vor allem wenn der Sohn noch jemanden kennt, der auch schon mal Linux installiert hat. Selbst der Einwand "Ich will aber Mageia" kann den Tatendrang nicht aufhalten.
DVD einlegen ist ja kein Problem, nur der Installateur findet es komisch "root" einzurichten und ein Passwort, am besten "root" "root" zu vergeben, dann kommt "user" und der wird genauso abgenickt. Der Benutzer "uli" und seine Daten sind zwar in /home/uli, aber wie man mit dem MCC............. war wohl ein Buch mit mehr als 2 Siegeln. :lol:
Wenn nicht so, dann mit der Notfall-DVD gebootet und die Daten von uli in user kopiert.
Gestartet ist ist er ja noch anfangs, benutzen aber lies er sich nicht mehr richtig, es hakte immer wieder. :roll:
Dann kamen neue Updates und wieder "Treiel änd Error-Versuche" und dann ging gar nichts. :twisted:

Nein, ich drösle das nicht von hinten auf, MGA6 brennen und neu installieren.

Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2571
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg

Re: Userchaos

Beitragvon Feuervogel » Sep 20th, '17, 19:30

Hallo jkowalzik,

und jetzt erkläre mir mal, wieso Du für Deinen Beitrag ein neues Thema eröffnen musstest. :Kopfschüttel:

Gruß
Feuervogel
Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.
Clifford Stoll
Benutzeravatar
Feuervogel
 
Beiträge: 328
Registriert: Aug 25th, '13, 15:28

Re: Userchaos

Beitragvon jkowalzik » Sep 20th, '17, 20:44

Na ja,

Es gibt ein Sprichwort, dass ich einmal etwas abwandeln will: "Man sollte nicht mit Canonical auf Mageia schießen!"
Da ist nichts mehr mit einfacher und erweiterter Unterstützung zu machen.
Zuschauen und Lachen :lol: :lol:
weil Weinen nur auf den Blutdruck geht. :red head:
Ich will auch nicht mehr wissen, weshalb es auf sdb - NTFS-formatiert, ein /home Vz. gab und wie es da hin kam.
Sei froh, wenn du Linux auf der Kommandozeile administrieren kannst, eines kann man sagen, wer Distri A mit den grafischen Hilfsmitteln einrichten kann, sollte nicht glauben, dass er das bei Distri B auch kann.

Gruß
J.
...Luxus ist alles was sich reparieren läßt
Benutzeravatar
jkowalzik
 
Beiträge: 2571
Registriert: Okt 2nd, '11, 12:34
Wohnort: Plettenberg


Zurück zu Magischer Zirkel (aka Sandkasten)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron