Conky-Spielerei

Dieses Forum ist für allgemeine Diskussionen der Mitglieder über Mageia vorgesehen.

Technische Fragen sollten im Support-Forum gestellt werden, nicht hier!

Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Mär 5th, '12, 20:58

Hi,

mit der Installation von mageia2 beta1 mit KDE hatte ich mir vorgenommen einen einfachen conky mit auf den Desk zu zaubern. Am WE wurde ich hier nach meinem Geschmack fündig .

Sehr hilfreich bei der Umsetzung/Modefizierung auf mageia2 war mir der Artikel unseres Conky-Guru searchOne im Wiki von mandrivauser.de
http://www.mandrivauser.de/doku/doku.ph ... onky-alles

Wem es gefällt und sich nicht scheut eventuelle Anpassungen auf seinen Computer vorzunehmen, denen hänge ich hier mein Archiv an mit einer nach besten Wissen und Gewissen vefassten Liesmich-Datei.

Ich wünsche viel Spass.
Bildschirmfoto2.png


(Hm, die sind hier ganz schön knausrig mit der Groesse von Dateien :roll: )

Edit 09.03.2012
ich stelle gerade fest, dass ich hier unter der Uhr den falschen ICAO-Code für (London)-STANSTED verwendet habe.
Richtig muß es lauten EGSS.
EGPE = Inverness in Scotland. Sorry!
Dateianhänge
conky.tar.gz
(16.4 KiB) 118-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von unklar am Mär 9th, '12, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon alf » Mär 5th, '12, 21:08

Nettes theme, passt gut zum Mageia-Erscheinungsbild.
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2329
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon doktor5000 » Mär 5th, '12, 21:58

Sehr schick!
Ich bin nicht böse, sondern nur ehrlich. Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
----
Mageia - the magic continues
Benutzeravatar
doktor5000
 
Beiträge: 5297
Registriert: Jun 2nd, '11, 09:39

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jul 25th, '13, 14:55

Für das kommende Sommerloch... ;)

habe ich diesen Faden wieder hervorgeholt.
Vielleicht hat ja doch der Eine oder Andere Interesse an einer, wie ich finde, einfachen und unkomplizierten Lösung für seinen Desktop.

Es gibt etwas neues zum Conky, den sogenannten Conky-Manager. Das ist ein grafisches Frontend für z.Z.
insgesamt 82 (!) verschiedene Conky-Themen, recht unterschiedlichen Couleur.

Den Manager gibt es hier, allerdings nur als .deb-Paket: http://teejeetech.blogspot.ro/p/conky-manager.html

Der letzte Satz zur >Installation< (vor ArchLinux) ist der Link. Hier dann das Paket entsprechend der
eigenen Arch wählen. Das Paket ist 1MB groß.

In Mageia wird über das MCC das Paket alien installiert, was für die Umwandlung des deb- in ein rpm-Paket
sorgt.
Wenn wir einmal im MCC sind, sollte gleich kontrolliert werden, ob die Pakete

-conky
-p7zip (für das 24MB große ThemenPak im Manager)
-lm-sensors (für das Auslesen von Lüfter -und CPU-Werte)
-hddtemp (für das Auslesen der HDD-Temperaturen)

an Bord sind. Sofern ich das alles möchte, dann installieren.

Root muß das deb umwandeln, dazu begibt er sich in das VZ, wo das heruntergeladenen Paket conky-manager_1.2.0.1_amd64.deb liegt und gibt in der Konsole/Terminal den Befehl
Code: Alles auswählen
alien -r conky-manager_1.2.0.1_amd64.deb
ein und erhält als Antwort
Code: Alles auswählen
conky-manager_1.2.0.1_amd64.rpm generated

Dieses rpm-Paket wird unter /home/BENUTZER platziert und mit einem Doppelklick ausgeführt. Nach Eingabe
des root-PW und Klick auf "Installieren" löst Mageia Abhängigkeiten auf (waren bei mir 2 Pakete). Im VZ
/home/BENUTZER/conky-manager sind dann alle Themen und Konfigurationen abgelegt.
Der Manager selbst wird über das Anwendungsmenü > Werkzeuge > Conky Manager gestartet.

Das war's. Wünsche viel Spaß!

Als Beispiele, im MCC sieht das dann so aus und das 2.Bild ist das Theme Conky8 aus dem Themen-Pak, mein
Favorit.
Dateianhänge
MCC.jpg
neuCM.jpg
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Mai 20th, '14, 19:48

komme von hier: viewtopic.php?f=4&t=2058&p=24033#p24033

Wie jeder lesen kann handelt es sich um eine Mageia4-Installation mit KDE.

Die Auflösung des betreffenden Bildschirm ist 1680x1050 (15,6 Zoll).

Es sind zwei Conky, zusammengestellt aus drei. Natürlich läßt sich das Ganze auch in einem
Conky darstellen (war ich aber zu faul). Dazu später noch ein Wort.

Der geneigte Leser sollte sich das Paket "conky" installieren und mit Alt+F2 und der Eingabe des Befehl "conky"
die Einrichtung der Pfade einmalig aufrufen. Anschließend kann man in "top" mit "kill xxxx" den entsprechenden
conky-Prozess wieder abschießen.

>conkyrc.txt und conkyz.txt sind als versteckte Dateien (.conkyrc und .conkyz) umzubenennen und in /home/BENUTZER abzulegen.

Da KDE das Hintergrundbild nicht in das root-Fenster schreibt, sehen wir statt der (Pseudo)Transparenz conky
in einem schwarzen Fenster laufen. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten der Abhilfe (qiv; feh etc.).
Ich verwende das Paket "feh" und schreibe den Befehl zum setzen des Hintergrundbild in den Autostart, damit
feh das Bild "hinter" conky einfügt.

>conkystart.txt
Da wir gerade beim Autostart sind, erledigen wir auch gleich den Befehlsaufruf für die zwei Conky mit Hilfe
eines Startscript, was wir in /home/BENUTZER ablegen, umbenennen in conkystart.sh und ausführbar machen.

Bei einer anderen Auflösung muß die Position von Conky neu bestimmt werden. Dazu orientieren wir uns an der unterbrochenen orangen Linie. Beispiel:
Code: Alles auswählen
..
alignment mr              #middle_right(mitte-rechts)         
minimum_size 600 255      #bestimmt die Größe des Fensters (600 in Y- und 255 in X-Richtung)
#maximum_width 650        #dito (alles, was über 650 Pixel in Y-Richtung hinausgeht, wird abgeschnitten)
gap_x 40                  #das Fenster wird 40Pixel in X-Richtung verschoben
gap_y 130                 #das Fenster wird 130Pixel in Y-Richtung verschoben, jeweils von middle_right ausgehend(!)
...

Bei einem Conky, wie oben erwähnt, müßte conkyz in conkyrc kopiert und mit Hilfe der Variablen

offset X Abstand von X Pixeln zwischen zwei Objekten vergrößern
goto X nächste Anzeige erst in X Pixeln
alignr rechtsbündiger Text
alignc zentrierter Text
voffset positive Werte (${voffset 5}) vergrößern des Abstand zur nächsten/vorherigen Zeile oder Objekten
negative Werte (${voffset -5}) verringern des Abstand zur nächsten/vorherigen Zeile oder Objekten


so verschoben werden, das es dem Bild mit zwei Conky wieder entspricht. Muß man einfach ausprobieren.

Die Wetterdaten stammen von der Station Altenburg-Nobis(EDAC). Ändern kann man das durch Einfügen des gewünschten ICAO-Code an den entsprechenden Stellen im Conky.


conkyrc.txt
(3.49 KiB) 107-mal heruntergeladen

conkyz.txt
(3.13 KiB) 91-mal heruntergeladen

conkystart.txt
(78 Bytes) 88-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von unklar am Mai 20th, '14, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Mai 20th, '14, 19:54

Abschließend noch ein Tipp: Wenn Conky nicht mehr auf gespeicherte Änderungen reagiert und nicht das macht, was man möchte, dann ist es Zeit sich abzumelden und NEU anzumelden oder gleich am nächsten Tag weiter zu machen. ;)
autostart.jpg

sitzung.jpg

Fertsch!
mga8kde.jpg
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon AndieY » Mai 27th, '14, 08:09

unklar hat geschrieben:Sehr hilfreich bei der Umsetzung/Modefizierung auf mageia2 war mir der Artikel unseres Conky-Guru searchOne im Wiki von mandrivauser.de
http://www.mandrivauser.de/doku/doku.ph ... onky-alles
auch auf die Gefahr hin das ich hier Leichen ausgrabe, aber kann man aktuell noch auf das MUD Wiki oder Forum lesend zugreifen. Bin grad am Conky basteln und es hängt mal wieder an den nicht vorhandenen Englischkenntnissen.
AndieY
 
Beiträge: 71
Registriert: Jul 25th, '11, 18:05

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Mai 27th, '14, 14:12

AndieY hat geschrieben:..kann man aktuell noch auf das MUD Wiki oder Forum lesend zugreifen..

Hier von Pitti unter Pkt.4.
weiß aber nicht, was Du da alles erhalten tust. ;)

viewtopic.php?f=3&t=1077&hilit=Suche%E2%80%A6wiki+mandrivauser.de&start=50#p19055
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon Pitti » Mai 27th, '14, 18:14

AndieY hat geschrieben:auch auf die Gefahr hin das ich hier Leichen ausgrabe, aber kann man aktuell noch auf das MUD Wiki oder Forum lesend zugreifen.

Ich habe gerade mal nachgeschaut; sowohl der Verweis zum FTP-Server in Göttingen, als auch das damals eigens zur Archivierung angelegte Dropbox-Konto ist noch aktiv. Notfalls kann man auch mal über http://archive.org/web/web.php etwas herum experimentieren.
Ansonsten wäre dann noch wobo da - am besten per PN.
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti
 
Beiträge: 1224
Registriert: Jun 1st, '11, 10:07
Wohnort: Dresden

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon doktor5000 » Mai 27th, '14, 19:46

Pitti hat geschrieben:Notfalls kann man auch mal über http://archive.org/web/web.php etwas herum experimentieren.

Da braucht man nicht groß experimentieren: http://web.archive.org/web/*/http://www ... u/doku.php

Aktuellste Version der Portalseite: http://web.archive.org/web/201003150529 ... u/doku.php
Suchen im Wiki kann allerdings etwas eklig werden, wenn man nicht die volle URL der gesuchten Seite kennt.
Ich bin nicht böse, sondern nur ehrlich. Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
----
Mageia - the magic continues
Benutzeravatar
doktor5000
 
Beiträge: 5297
Registriert: Jun 2nd, '11, 09:39

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon alf » Mai 27th, '14, 20:20

Die Conky-Artikel gibt's hier, ohne langes Suchen ftp://ftp5.gwdg.de/pub/linux/mandriva/m ... ikel/2009/ :)
Das Gehirn ist nicht wie Seife, es wird nicht weniger wenn es benutzt wird. -- Lisa Fitz
Benutzeravatar
alf
 
Beiträge: 2329
Registriert: Jun 1st, '11, 13:39
Wohnort: Paderborn

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon Pitti » Mai 27th, '14, 21:36

doktor5000 hat geschrieben:Da braucht man nicht groß experimentieren:

Doch! Der nachträglich von Dir genannte Verweis befindet sich ja bereits im Hinweis von unklar - deshalb konnte ich auch auf einen entsprechenden Vermerk in meinem Beitrag verzichten! Ich habe selber feststellen können, dass eine Änderung der Suchabfrage, unabhängig von dem Standardverweis auf die alte mandrivauser.de - Seite, völlig andere Suchergebnisse liefern kann. Deswegen immer noch:
Notfalls kann man auch mal über http://archive.org/web/web.php etwas herum experimentieren.
Klug zu fragen ist schwieriger, als klug zu antworten. (persisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Pitti
 
Beiträge: 1224
Registriert: Jun 1st, '11, 10:07
Wohnort: Dresden

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon AndieY » Jun 8th, '14, 18:18

Danke für die Mühe leider kam trotzdem nicht die Erleuchtung..........aber vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee.

Wenn ich in der Konsole ein cal -y absetze wird mir ein Jahreskalender mit hervorgehobenen aktuellen Datum angezeigt, wenn ich dies nun über Conky aufrufe
Code: Alles auswählen
${color black}${font Bitstream Vera Sans Mono:size=12}${execpi 60 DJS=`date +%d`; cal -y}
bekomme ich zwar den Kalender angezeigt aber ohne hervorgehobenen aktuellen Datum.
Was mache ich falsch?
AndieY
 
Beiträge: 71
Registriert: Jul 25th, '11, 18:05

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon doktor5000 » Jun 8th, '14, 22:03

conky zeigt vermutlich die Escape-Sequenzen aus dem Terminal nicht an, die muss man manuelll wieder einfügen.

Einfach mal danach googlen tut nicht weh ...
http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=1403035
http://sethjust.com/2009/08/03/a-useful ... -in-conky/
https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=100022
Ich bin nicht böse, sondern nur ehrlich. Und wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
----
Mageia - the magic continues
Benutzeravatar
doktor5000
 
Beiträge: 5297
Registriert: Jun 2nd, '11, 09:39

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon AndieY » Jun 8th, '14, 23:08

das funktioniert leider solange man sich nur bei einem Monat anzeigen lässt, sobald man sich mehrere Monate oder ein ganzes Jahr anzeigen lässt wird bei jedem Monat das aktuelle Datumangezeigt.hervorgehoben
AndieY
 
Beiträge: 71
Registriert: Jul 25th, '11, 18:05

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jun 9th, '14, 13:34

Ich wüßte jetzt nicht, wie man die Terminal-Ausgabe des Kalender in Conky so filtert, damit nur der aktuelle Tag des aktuellen Monat angezeigt wird.

Es muß nämlich, wie bei einem Monat auch, mit Hilfe der Variablen
Code: Alles auswählen
${color [i]was auch immer[/i]}
am Ende der rießig langen Zeile der betreffende Tag hervorgehoben werden.
Beispiel:
Code: Alles auswählen
...
${execpi 60 MONAT=`date +%m`; MONAT_ALT=`expr $MONAT - 1`; JAHR=`date +%Y` ; cal -s $MONAT_ALT $JAHR | sed 's/^/${goto 70}/'}

${execpi 60 DJS=`date +%_d`; cal -s | sed '/./!d' | sed 's/$/                   /' | fold -w 21 | sed -n '/^.\{21\}/p' | sed 's/^/${goto 70}/' | sed /" $DJS "/s/" $DJS "/" "'${color2}'"$DJS"'${color}'" "/}


${execpi 60 MONAT=`date +%m`; MONAT_NEU=`expr $MONAT + 1`; JAHR=`date +%Y` ; cal -s $MONAT_NEU $JAHR | sed 's/^/${goto 70}/'}
und ${color2} wird bei mir mit der Farbe FF8C00 im Conky bezeichnet, was
dann so aussieht.
konkurrenz3.jpg
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jun 9th, '14, 15:24

Ooh man!

unklar hat geschrieben:Ich wüßte jetzt nicht, wie man die Terminal-Ausgabe des Kalender in Conky so filtert, damit nur der aktuelle Tag des aktuellen Monat angezeigt wird.

An derart heißen Tagen sollte man das Schreiben lassen... :lol:
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon AndieY » Jun 10th, '14, 17:01

mmmmhh ja das hatte ich auch mal gesehen, wenn du es jetzt hin bekommst das statt 3 Monaten das ganze Jahr in 3 Spalten nebeneinander zu je 4 Monaten angezeigt wird bist du mein Held.
Gibt es eigentlich noch andere Kalender die mit Conky funktionieren ?
AndieY
 
Beiträge: 71
Registriert: Jul 25th, '11, 18:05

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jul 4th, '14, 20:58

Salve!

Nach dem Urlaub habe ich etwas Zeit gefunden, mich mit dem Thema weiter zu beschäftigen.
Hierbei habe ich diese Kalender-Beispiele im Netz gefunden und ausprobiert.
KalenderBeispiele.jpg

Interessant ist, kein einziger Jahreskalender tauchte dabei auf. Nicht mal ein Hinweis war zu finden, wo ich das doch gerade
bei den Conky-Gurus vermutete.
Mit dem Code aus dem Terminal bin ich kläglich gescheitert. Vielleicht verrät Dir der dok, wie er das machen würde (sofern er Zeit dafür findet). 8-)

In den nächsten Tagen will ich hier die einzelnen Kalender für den "Nachbau" einstellen.
Nr.1 Uhrzeit und Datum sind klar; danach RAM, CPU (bei mir 2), die Download -und Uploadgeschwindigkeit; darunter ein drei-Monate
-Kalender mit dem aktuellen Datum.
KalArch.jpg

und der Code
Code: Alles auswählen
# conky config
# taskbar layout
background no

# position
alignment ml
gap_x 250
gap_y 20
minimum_size 150 200
#maximum_width 1680
update_interval 1
 
# font
override_utf8_locale yes
use_xft yes
xftfont mono:size=10
xftalpha 0.8
 
# color
color0 1994d1
color1 63b6e0
color2 ff8c00
default_color white
#default_outline_color white
#default_shade_color white
 
 
# misc
own_window yes
own_window_transparent yes
own_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager
#own_window_type desktop
own_window_class Conky
own_window_argb_visual
cpu_avg_samples 1
double_buffer yes
net_avg_samples 1
no_buffers yes
short_units yes

format_human_readable

TEXT
${color0} ${font K22 Plural:size=62} ${time %H:%M} ${font} ${color}
${voffset 3}
${color1} ${offset 145} ${voffset -5} ${font play:size=10} OnAir: ${uptime_short} ${font} ${color}
${color1} ${offset 20}${voffset -25} ${font K22 Plural:size=60} ${time %d} ${font} ${color}
${font play:size=16} ${offset 152} ${voffset -35} ${time %B} ${font}
${color1} ${font play:size=12} ${offset 155} ${time %A} ${font} ${color}

${offset 100} ${font play:size=10} RAM ${alignr 60} $memperc% ${font}
${offset 100} ${font play:size=10} CPU ${alignr 69} ${cpu cpu0}%${offset 10}${cpu cpu1}% ${font}
${offset 100} ${font play:size=10} DWN ${alignr 60} ${downspeedf eth0} k/s ${font}
${offset 100} ${font play:size=10} UP  ${alignr 60} ${upspeedf eth0} k/s ${font}

${color}${font Luxi Mono:size=11}
${offset 110}${execpi 60 MONAT=`date +%m`; MONAT_ALT=`expr $MONAT - 1`; JAHR=`date +%Y`; cal -s $MONAT_ALT $JAHR | sed 's/^//'}

${offset 110}${execpi 60 DJS=`date +%_d`; cal -s | sed '8d' | sed 's/$/                   /' | fold -w 21 | sed -n '/^.\{21\}/p' | sed 's/^//' | sed /" $DJS "/s/" $DJS "/" "'${color2}'"$DJS"'${color}'" "/}


${offset 110}${execpi 60 MONAT=`date +%m`; MONAT_NEU=`expr $MONAT + 1`; JAHR=`date +%Y`; cal -s $MONAT_NEU $JAHR | sed 's/^//'}


Nr.2 Hier ist die veränderte Farbe der vergangenen Tage interessant; unten die Zeit mit Min./Sec.
KalMRC.jpg

Code: Alles auswählen
background no
use_xft yes
xftfont suns:size=8
xftalpha 1
update_interval 1.0
total_run_times 0
short_units yes
own_window yes
own_window_transparent yes
#own_window_type desktop
own_window_class Conky
own_window_argb_visual
own_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager
double_buffer yes
minimum_size 0 0
maximum_width 240
draw_shades yes
draw_outline no
draw_borders no
draw_graph_borders no
default_color white
default_shade_color black
default_outline_color white
alignment top_left
gap_x 12
gap_y 120
no_buffers yes
uppercase no
cpu_avg_samples 1
override_utf8_locale yes
#text_buffer_size 256

TEXT
${color FF8C00}${font URW Bookman L :size=20:style=bold}${time %A}${color}
${time %d.%m.%Y}
${font Georgia :size=12:style=bold}$alignc${time %B}
${font DejaVu Sans Mono :size=11}${exec cal -m | sed '2!d'| sed '/./!d' | sed 's/$/ /' | fold -w 21 | sed -n '/^.\{21\}/p' | sed 's/^/ /'}
${font DejaVu Sans Mono :size=11}${color 666666}${execpi 60 DJS=`date +%_d`; cal -m | sed '1,2d' | sed '/./!d' | sed 's/$/                   /' | fold -w 21 | sed -n '/^.\{21\}/p' | sed 's/^/ /' | sed /" $DJS "/s/" $DJS "/" "'${color red}'"$DJS"'${color}'" "/} $font


${font URW Bookman L :size=64}${time %H}
${offset 104}${voffset -125}${font URW Bookman L :size=38}${time %M}
${offset 120}${voffset -40}${font URW Bookman L :size=18}${time %S}


Ab Zeile 45 ist hier der Code von Kalender Nr.3 bereits enthalten!
Edit: Das "Zusammenlegen" mehrerer conkyrc's kann zu Fehlern führen, die man ewig verucht abzustellen. :lol: Deshalb, jedem das Seine! ;)
Zuletzt geändert von unklar am Jan 9th, '15, 20:29, insgesamt 2-mal geändert.
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jul 4th, '14, 21:03

Nr.3 Ein ganz einfacher Kalender mit interessanten Angaben. ;)
KalMRC2.jpg
KalMRC2.jpg (7.28 KiB) 4126-mal betrachtet

Der Code ist wie gesagt bereits in Nr.2 enthalten.
Edit: Ab Zeile 45 extra
Code: Alles auswählen
${color darkcyan}${voffset -2}${hr 2}
${color}${time %H:%Mh}${alignr}${time %m-%d-%y}
${voffset 16}${font :size=18}${color darkCyan}${alignc}${time %I:%M%P}${font}
${voffset 4}${color darkcyan}${alignc}${time %A %B %d, %Y}
${font}${voffset -4}${color darkcyan}${hr 2}
${color}${font Bitstream Vera Sans Mono:bold:size=09}${execpi 150 cal -h | grep -v b | grep -v J | grep -v Ma | grep -v A | sed s/” $(date +%e)”/\$\{“color tan1″}\&\$\{color}/ | sed s/”$(date +%e) “/\$\{“color cyan”}\&\$\{color}/ | sed s/”$(date +%a | cut -c1-2)”/\$\{“color tan1″}\&\$\{color}/}
Zuletzt geändert von unklar am Jan 9th, '15, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jul 5th, '14, 10:27

Nr.4 Dieser und die folgenden Kalender funktionieren alle nur mit einem Lua-Script. Einerseits hat das den Vorteil, das der Code
in der .conkyrc verschwindend gering und einfach wird. Andererseits, ist die Fehlersuche für Newbie's wie mich, viel komplizierter.

Hier ist interessant, dass die Tage des vergangenen und des zukünftigen Monat mit angezeigt werden. Auch hier beginnt die Woche,
wie in Nr.2, mit Montag.
Ja, bezüglich Fehler, der aktuelle Tag wird nicht hervorgehoben und ich habe die Ursache bisher nicht gefunden.
KalMobil.jpg
KalMobil.jpg (13.98 KiB) 4109-mal betrachtet

die conkyrc
Code: Alles auswählen
# Kalender-Conky

background yes

use_xft yes
# Xft font when Xft is enabled
#xftfont Bitstream Vera Sans Mono:size=8
xftfont mono:size=8
xftalpha 1
# xftfont Eurostile:size=10
# xftalpha 0.7
override_utf8_locale yes

# Update interval in seconds
update_interval 1
total_run_times 0
short_units yes
own_window yes
#own_window_type desktop
own_window_transparent yes
own_window_class Conky
own_window_argb_visual
own_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager
double_buffer yes
no_buffers yes
cpu_avg_samples 2
use_spacer right

# Colors
color0 1994d1
color1 63b6e0
default_color white
default_outline_color black
default_shade_color black

# Alignment
#alignment top_left
#alignment top_right
#alignment bottom_left
#alignment bottom_right
alignment ml

minimum_size 80 80
#maximum_width 850
gap_x 420
gap_y 200

TEXT

${offset 200}${font DejaVu Sans Mono:Bold:size=11}${execpi 3600 $HOME/Conky/Bru/scripts/mobiledieselcal.sh | sed 's/^/\  /'}


 
 

das Lua-Script
Code: Alles auswählen
#!/bin/bash
############################################################
# This work is licensed under the Creative Commons         #
# Attribution-Share Alike 3.0 Unported License.            #
# To view a copy of this license, visit                    #
# http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/           #
# or send a letter to Creative Commons, 171 Second Street, #
# Suite 300, San Francisco, California, 94105, USA.        #
############################################################

date=$(date '+%F')
DAY=${date:8:2}
# m="-m" # uncomment this line for starting the week on Monday instead of Sunday.
cal=$(cal $m)
prev=$(cal $m $(date '+%-m %Y' --date="${date:0:7}-15 -1 month")|sed 's/ *$//;/^$/d'|tail -1)
next=$(cal $m $(date '+%-m %Y' --date="${date:0:7}-15 +1 month")|sed '/^ *&/d;1,2d;s/^ *//'|head -1)
if [ ${#next} == 19 ] ;then next=$'\n'"\${color blue} $next"
else next="\${color blue}  $next"
fi
if [ ${#prev} == 20 ]; then prev="$prev"$'\n '
else prev="$prev  "
fi
current=$(echo "${cal:42}"|sed -e '/^ *$/d' -e 's/^/ /' -e 's/$/ /' -e 's/^ *1 / 1 /' )
current=$(echo "$current"|sed -e /" ${DAY/#0/} "/s/" ${DAY/#0/} "/" "'${color white}'"${DAY/#0/}"'${color}'" "/ -e 's/^ //' -e 's/ *$//')
echo -e "\${color}${cal:0:21}${cal:21:21}\${color blue}$prev\${color}$current$next"
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jul 5th, '14, 10:38

Nr.5 Dieser Kalender hat die Besonderheit, dass er senkrecht dargestellt wird. Das Script bietet jedoch auch die Möglichkeit die
Darstellung in verschiedenen Sprachen zu realisieren und, waagerecht ginge auch. ;)
KalSec.jpg

die conkyrc
Code: Alles auswählen
# by Sector11

background no
border_inner_margin 0
border_width 0
default_color FFFFFF
default_outline_color black
default_shade_color black
double_buffer yes
draw_borders no
draw_graph_borders no
draw_outline no
draw_shades no
no_buffers yes

own_window yes
#own_window_type override
own_window_transparent yes
own_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager
own_window_argb_visual
own_window_class Conky

pad_percents 2
short_units yes
stippled_borders 0
top_name_width 5
uppercase no
use_spacer right
use_xft yes
xftalpha 1.0 #0.2
xftfont Monospace:size=8.5
override_utf8_locale yes

gap_x 900  #left-right
gap_y 10   #up-down
text_buffer_size 2048 # 256 is minimum
update_interval 1
minimum_size 10 10
maximum_width 100
alignment tl

TEXT
${font Capture it:size=14}${time %b}${font}
${font Capture it:size=14}${time %Y}${font}
${font Luxi Mono:size=11}${execpi 3600 /home/unklar/Conky/scripts/conkycal.sh -v -l de|sed 's/^/\ /'}

das Lua-Script
Code: Alles auswählen
#!/bin/bash
cd $(dirname $0)
# horizontal and vertical calendar for conky by ans
# Updated by: mobilediesel, dk75, Bruce, Crinos512, et al.
############################################################
# This work is licensed under the Creative Commons         #
# Attribution-Share Alike 3.0 Unported License.            #
# To view a copy of this license, visit                    #
# [url]http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/[/url]           #
# or send a letter to Creative Commons, 171 Second Street, #
# Suite 300, San Francisco, California, 94105, USA.        #
############################################################
# locale depend week day names
# The 'lang' file must be in the same directory as this script.
# Horizontal and English are the defaults:
#     conkycal.sh
# Make it vertical:
#     conkycal.sh -v
# Change the language to Spanish:
#     conkycal.sh -l es
# Or both at once:
#     conkycal.sh -v -l es
# The order of the arguments doesn't matter:
#     conkycal.sh -l es -v
# Need to use a goto:
#     conkycal.sh -l es|sed 's/^/\${goto 240}/'
# or a goto and a tab:
#     conkycal.sh |sed -e 's/^/\${goto 240}/' -e 's/$/\${tab 20}/'
DOW=("Mo" "Tu" "We" "Th" "Fr" "Sa" "Su")
while getopts ":vl:" opts; do
case "$opts" in
l) lang=$OPTARG;;
v) orientation="$opts";;
esac
done
if [ -f lang ]; then
    . lang
fi
COLOROLD="445566" #MidSlateGrey
COLORTODAY="FFDEAD"    #NavajoWhite
COLORREST="445566" #MidSlateGrey
COLORNEXT="778899" #LightSlateGrey
COLORSATURDAY="FFDEAD"    #NavajoWhite
COLORSUNDAY="FFDEAD"    #NavajoWhite
COLOR=("" "" "" "" "" "\${color $COLORSATURDAY}" "\${color $COLORSUNDAY}")
COLOREND=("" "" "" "" "" "" "\${color}")

TODAY=$(date +%-d)
LASTDAY=$(date -d "-$TODAY days +1 month" +%d)
FIRSTDAY=$(date -d "-$[$TODAY-1] days" +%u)

# horizontal function
h () {
# Build $TOPLINE
k=$FIRSTDAY
for j in {1..31}; do
  x=$[j+LASTDAY/j]
  case $j in
      ${j/#$x})    TOPLINE="$TOPLINE ${COLOR[$[k-1]]}${DOW[$[k-1]]}${COLOREND[$[k-1]]}";;
      $[LASTDAY+1])    TOPLINE="$TOPLINE \${color $COLORNEXT}${DOW[$[k-1]]}";;
      *)        TOPLINE="$TOPLINE ${DOW[$[k-1]]}";;
  esac
  k=$[${k/#7/0}+1]
done

BOTTOM="\${color $COLOROLD}$(seq -w -s ' ' $LASTDAY|sed "0,/[0-3]*$TODAY \?/s//\${color $COLORTODAY}&\${color $COLORREST}/") \${color $COLORNEXT}$(seq -w -s ' ' 0$[31-$LASTDAY])"

echo "${TOPLINE/# /}"
echo "$BOTTOM\${color}"
}

#vertical function
v () {
for i in $(seq 1 $[TODAY-1]); do
    TODAYC[$i]="\${color $COLOROLD}"
done
TODAYC[$TODAY]="\${color $COLORTODAY}"
for i in $(seq $[TODAY+1] $LASTDAY); do
    TODAYC[$i]="\${color $COLORREST}"
done

k=$FIRSTDAY
for j in $(seq $LASTDAY); do
      echo  "${COLOR[$[k-1]]}${DOW[$[k-1]]} ${TODAYC[$j]}$(printf "%02d" $j)\${color}"
  k=$[${k/#7/0}+1]
done
}

# call function based on "$orientation"
${orientation:-h}

und die Sprach-Datei "lang". Diese muß im VZ des Scriptes abgelegt werden!
Code: Alles auswählen
case ${lang:-$LANG} in
    af* )  DOW=("Ma" "Di" "Wo" "Do" "Vr" "Sa" "So");;            # Afrikaans (Afrikaans)
    be* )  DOW=("Па" "Аў" "Се" "Ча" "Пя" "Су" "Ня");;            # Belarusian (Беларуская)
    bs* )  DOW=("Po" "Ut" "Sr" "Če" "Pe" "Su" "Ne");;            # Bosnian (Bosanac)
    bg* )  DOW=("По" "Вт" "Ср" "Че" "Пе" "Съ" "Не");;            # Bulgarian (Български)
    zh* )  DOW=("周一" "周二" "周三" "周四" "周五" "周六" "周天");;        # Chinese (中文)
    hr* )  DOW=("Po" "Ut" "Ut" "Sr" "Če" "Su" "Ne");;            # Croatian (Hrvatska)
    cs* )  DOW=("Po" "Út" "St" "Čt" "Pá" "So" "Ne");;            # Czech (Čeština)
    da* )  DOW=("Ma" "Ti" "On" "To" "Fr" "Lø" "Sø");;            # Danish (Dánština)
    nl* )  DOW=("Ma" "Di" "Wo" "Do" "Vr" "Za" "Zo");;            # Dutch (Nederlandse)
    de* )  DOW=("Mo" "Di" "Mi" "Do" "Fr" "Sa" "So");;            # German (Deutche)
    el* )  DOW=("Δε" "Τρ" "Τε" "Πέ" "Πα" "Σά" "Κυ");;            # Greek (Ελληνικά)
    et* )  DOW=("Es" "Te" "Ko" "Ne" "Re" "La" "Pü");;            # Estonian (Eesti)
    tl* )  DOW=("Lu" "Ma" "Mi" "Hu" "Bi" "Sa" "Li");;            # Filipino (Filipino)
    fi* )  DOW=("Ma" "Ti" "Ke" "To" "Pe" "La" "Su");;            # Finnish (Suomen)
    fr* )  DOW=("Lu" "Ma" "Me" "Je" "Ve" "Sa" "Di");;            # French (Français)
    gl* )  DOW=("Lu" "Ma" "Mé" "Xo" "Ve" "Sá" "Do");;            # Galician (Galego)
    hi* )  DOW=("सोम" "मंगल" "बुध" "गुरु" "शुक्र" "शनि" "सूर्य")    ;;            # Hindi (हिन्दी)
    hu* )  DOW=("Hé" "Ke" "Se" "Cü" "Pé" "So" "Va");;            # Hungarian (Magyar)
    is* )  DOW=("Má" "Þr" "Mi" "Fi" "Fö" "La" "Su");;            # Icelandic (Íslenska)
    id* )  DOW=("Se" "Se" "Ra" "Ka" "Ju" "Sa" "Mi");;            # Indonesian (Indonesia)
    it* )  DOW=("Lu" "Ma" "Me" "Gi" "Ve" "Sa" "Do");;            # Italian (Italiano)
    ja* )  DOW=("月曜" "火曜" "水曜" "木曜" "金曜" "土曜" "日曜");;        # Japanese (日本語) x
    ko* )  DOW=("월요" "화요" "수요" "목요" "금요" "토요" "일요");;        # Korean (한국어) x
    lv* )  DOW=("Pr" "Ot" "Tr" "Ce" "Pe" "Se" "Sv");;            # Latvian (Latviešu)
    lt* )  DOW=("pi" "an" "tr" "ke" "pe" "še" "se");;            # Lithuanian (Lietuviškai)
    mk* )  DOW=("По" "Вт" "Ср" "Че" "Пе" "Са" "Не");;            # Macedonian (Македонски)
    ml* )  DOW=("Is" "Se" "Ra" "Ra" "Ju" "Sa" "Mi");;            # Malayam (Bahasa Melayu)
    nb* )  DOW=("ma" "ti" "on" "to" "fr" "lø" "sø");;            # Norwegian (Norsk)
    pl* )  DOW=("Po" "Wt" "Śr" "Cz" "Pt" "So" "Nd");;            # Polish (Polska)
    pt* )  DOW=("Sq" "Te" "Qa" "Qi" "Se" "Sá" "Do");;            # Portuguese (Português)
    ro* )  DOW=("Lu" "Ma" "Mi" "Jo" "Vi" "Sa" "Du");;            # Romanian (Român)
    ru* )  DOW=("По" "Вт" "Ср" "Че" "Пя" "Су" "Во");;            # Russian (Русский)
    sr* )  DOW=("Po" "Ut" "Sr" "Če" "Pe" "Su" "Ne");;            # Serbian (Српски)
    sk* )  DOW=("Po" "Ut" "St" "Št" "Pi" "So" "Ne");;            # Slovak (Slovenčina)
    sl* )  DOW=("Po" "To" "Sr" "Če" "Pe" "So" "Ne");;            # Slovenian (Slovenski)
    es* )  DOW=("Lu" "Ma" "Mi" "Ju" "Vi" "Sá" "Do");;            # Spanish (Español)
    sv* )  DOW=("Må" "Ti" "On" "To" "Fr" "Lö" "Sö");;            # Swedish (Svenska)
    tr* )  DOW=("Pa" "Sa" "Ça" "Pe" "Cu" "Cu" "Pa");;            # Turkish (Türkçe)
    uk* )  DOW=("По" "Ві" "Се" "Че" "Пя" "Су" "Не");;            # Ukrainian (Українська)
        * ) DOW=("Mo" "Tu" "We" "Th" "Fr" "Sa" "Su") ;;
esac
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jul 9th, '14, 11:38

Nr.6 ein waagerechter Kalender, der mal das aktuelle Datum korrekt in anderer Farbe zeigte.
KalCal.jpg

Vielleicht habe ich auch in der Zwischenzeit zuviele Conky's auf dem Schirm, denn auch
Nr.7 hat den Fehler, dass er die ganze Datumsreihe "wegläßt" und auch noch Wochentage fehlen.
KalBru.jpg

Bei obiger Fehlersuche fand ich als Liebhaber analoger Uhren dieses "Schmuckstück" eines Entwickler aus St.Petersburg. Daran konnte ich einfach nicht vorbei, zumal (wie später zu sehen) er das auch mit Kalender kombiniert.
Das Licht fällt von oben rechts auf die Uhr und die drei Zeiger (rot die Sekunde) werfen auch noch einen Schatten auf das Zifferblatt.
Nr.8
Uhr.jpg
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon unklar » Jul 9th, '14, 11:57

Das Script zur Uhr
clock3.lua.tar.gz
(4.16 KiB) 191-mal heruntergeladen

Meine conkyrc dazu
Code: Alles auswählen
# Hintergrund
background no

# Schrift
use_xft yes
xftfont terminus:size=8
xftalpha 0.2

# Aktualisierung und Fenster von Conky
update_interval 1
total_run_times 0         #Gesamtzahl der updates bis conky beendet wird; bei 0 laeuft endlos
own_window yes            #eigenes Fenster
#own_window_type desktop  #Art des Fenster(normal=Standard,desktop=keine Fensterdekoration,Pager,Sticky auf allen Fenstern)
own_window_transparent yes
own_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager
own_window_class Conky
own_window_argb_visual
#own_window_colour         #wenn kein transparenter Hintergrund > Wahl der Hintergrundfarbe in hexadezimal(zB ffffff)
#own_window_title          #manuelles setzen des Fensternamen, Standard ist <hostname> -conky

# Buffers
double_buffer yes          #bei eigenem Fenster, damit X-Server-Buffer nicht zu gross und kein Flackern auftritt
no_buffers yes             #damit der Arbeitsspeicher nicht überlaeuft

# Aktualisierungsfrequenz von Prozessor und Netz
cpu_avg_samples 2
net_avg_samples 2

# Rahmen
draw_shades no           #Schatten um Text
draw_outline no
draw_borders no          #Rahmen um Text
draw_graph_borders no    #Rahmen um Graphen
border_inner_margin 0    #Rahmenabstand in Pixeln
border_outer_margin 0    #dito
stippled_borders         #Abstaende gestrichelter Rahmen in Pixeln

# Farben
default_color white      #Ändern der Standardfarbe bei dunklen Hintergründen
default_color black      #Ändern der Standardfarbe bei hellen Hintergründen
#color0 ffffff           #Beispiele
#color1 b22222


# Alignment              #Ausrichtung auf dem Bildschirm
#alignment top_left      #tl
#alignment top_right     #tr
#alignment top_middle    #tm
#alignment bottom_left   #bl
#alignment bottom_right  #br
#alignment bottom_middle #bm
#alignment middle_left   #ml
#alignment middle_right  #mr
#alignment middle_middle #mm
alignment mm


uppercase no             #Grossbuchstaben
#use_spacer yes          #nur mit Mono-Schriften, setzt Abstaende, damit das eine Objekt nicht das Andere verschiebt
text_buffer_size 4096    #
imlib_cache_size 0

# Fenstergrösse
minimum_size 320 320     #minimale Fenstergrösse in Pixeln
#maximum_width 220       #maximale Breite in Pixeln
gap_x 110                #Einstellung wenn conky oben
gap_y 10                 #Einstellung wenn conky unten


lua_load ~/clock/scripts/clock3.lua
lua_draw_hook_pre clock

TEXT
#Ja, und arbeite hier mal mit offset oder voffset zum platzieren auf dem Desk
#${time %A}


Nr.9 wie erwähnt vom selben Autor das Prinzp Kalender-Uhr-ein paar PC Daten
KalOl.jpg

die conkyrc
Code: Alles auswählen
# main conkyrc by Boris Krinkel <olgmen>
# krinkel@rambler.ru
# --- параметры окна ---
# эти строки необходимы для нормальной работы лучше не изменять
own_window      yes
own_window_class   Conky
own_window_transparent   yes
own_window_type      desktop
own_window_argb_visual yes
own_window_hints   undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager
# следующие параметры можно изменять
# минимальный размер
minimum_size 350 0
# минимальная ширина
maximum_width 400
# --- расположение окна
# левый верхний угол экрана
#alignment top_left
# левый нижний угол экрана
#alignment bottom_left
# правый верхний угол экрана
alignment top_right
# правый нижний угол экрана
#alignment bottom_right
# расстояние между кромкой экрана и окном
# по горизонтали
gap_x 300
# по вертикали
gap_y 20

# --- графика окна ---
# если желаете выводить conky на другом фоне напишите yes
background no
# окантовка окна, бордюр
draw_borders no
# если бордюр yes
# длина штрихов бордюра, если 0, то бордюр выводится сплошной линией
stippled_borders 1
# толщина линий бордюра
border_width 1
# бордюр вокруг выводимых графиков
draw_graph_borders no
# включить тень?
draw_shades no
# окантовка вокруг текста и выводимых объектов
draw_outline no
# Добавить пробел?  Только для встраиваемых объектов
use_spacer right

# --- цвет ---
# основной цвет по умолчанию
default_color 151515    #DeepSkyBlue
# цвет тени
default_shade_color black
# цвет окантовки
default_outline_color black
# дополнительные
color1 white
color2 yellow
color3 red

# --- шрифты ---
# используемые шрифты X когда Xft не используется, можно выбрать один из следующих
#font 5x7
#font 6x10
#font 7x13
#font 8x13
#font 9x15
#font *mintsmild.se*
#font -*-*-*-*-*-*-34-*-*-*-*-*-*-*

# Используется ли Xft?
use_xft yes

# Шриф Xft когда Xft доступен, здесь можно ввести название и размер любого шрифта
xftfont Archangelsk:size=9

# яркость шрифта при испоьзовании шрифтов Xft
xftalpha 0.5
# выводить весь текст прописными буквами
uppercase no
# использовать кодировку UTF8? ПРИМЕЧАНИЕ: требуется Xft
override_utf8_locale yes

# --- следующие данные необходимы для работы
# обновление в секундах не имеет смысла ставить больше 2
# при выводе времени в секундах необходимо значение 1 и менее
update_interval 0.5
# время работы программы до её выключения
# установите 0 для работы программы без остановки
total_run_times 0
# двойная буфферизация (требуется для flicker, может не работать)
double_buffer yes
# вычитать буферизацию файловой системы из используемой памяти?
no_buffers yes
# количество cpu
cpu_avg_samples 2
# number of net samples to average
net_avg_samples 2
imlib_cache_size 0
short_units yes
pad_percents 2
text_buffer_size 2048
imlib_cache_size 0
#--- LUA ---
lua_load ~/clock/calendar/calendar3.lua
lua_draw_hook_pre widgets
TEXT
${voffset 700}

das original Archiv
calendar.tar.gz
(10.44 KiB) 177-mal heruntergeladen
El Conkystador (el conquistador = der Sieger) ein Markenzeichen für @Sector11 8-)
unklar
 
Beiträge: 1468
Registriert: Jun 1st, '11, 15:06

Re: Conky-Spielerei

Beitragvon Latte » Jul 9th, '14, 17:26

unglaublich, was man damit nicht alles für schöne Gimmicks zaubern kann... :)

Auch wenn ich selber nicht für so Spielereien zu haben bin, finde ich deine Beispiele schon immer äußerst sehenswert :!:
Immerhin habe ich selber auch die Conky-Installation aus deinem ersten Beitrag hier laufen...
Benutzeravatar
Latte
 
Beiträge: 919
Registriert: Jun 3rd, '11, 10:27

Nächste

Zurück zu Allgemeine Diskussionen über Mageia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron